Canon präsentiert SDK für die PowerShot G7 X Mark II

von Redaktion am: 19. April 2017 | 0 Kommentare | Drucken
newsbild

Canon Europe veröffentlicht heute ein Software Development Kit (SDK) für die PowerShot G7 X Mark II – eine leistungsstarke Kompaktkamera mit hervorragender Bildqualität.¹ Mit der Entwicklungsumgebung folgt der Hersteller dem Feedback von Softwareentwicklern aus der Canon Community. Das SDK ermöglicht den Zugriff auf die wichtigsten Funktionen der PowerShot G7 X Mark II, wie zum Beispiel Zoom und Belichtung. Es ist damit ideal für spezielle Anwendungsbereiche wie Fotoautomaten, beim Scannen in 3D oder in der medizinischen Forschung.
Quelle: Canon

Canon präsentiert für die PowerShot G7 X Mark II ein Software Development Kit zur Entwicklung individueller Anwenderlösungen

Krefeld, 19. April 2017. Canon Europe veröffentlicht heute ein Software Development Kit (SDK) für die PowerShot G7 X Mark II – eine leistungsstarke Kompaktkamera mit hervorragender Bildqualität.¹ Mit der Entwicklungsumgebung folgt der Hersteller dem Feedback von Softwareentwicklern aus der Canon Community. Das SDK ermöglicht den Zugriff auf die wichtigsten Funktionen der PowerShot G7 X Mark II, wie zum Beispiel Zoom und Belichtung. Es ist damit ideal für spezielle Anwendungsbereiche wie Fotoautomaten, beim Scannen in 3D oder in der medizinischen Forschung.

Das SDK wird den Mitgliedern des Canon Digital Imaging Developer Programms kostenlos zur Verfügung gestellt. Über ein Online-Portal stellt das Programm Entwicklungswerkzeuge für Drittanbieter-Software-Unternehmen bereit, die Canon Produkte in ihre eigenen Lösungen einbinden möchten.

Das SDK ist kompatibel mit Windows und Mac OS X und ab sofort im EMEA-Raum gemäß einer nicht-technischen / nicht-Garantie Richtlinie verfügbar. Weitere Informationen erhalten Sie beim Besuch des Canon Digital Imaging Developer Programms: http://www.didp.canon-europa.com/

Sensor:
1" CMOS
Auflösung:
  • Effektiv: 20,1 Megapixel
  • Gesamt: 20,9 Megapixel
Lichtempfindlichkeit:
ISO: 125 - 12800
Brennweite:
8,8 - 36,8 mm (KB: 24 - 100 mm)
Lichtstärke, Blende:
f 1,8 - 2,8
Bildstabilisator:
Ja, (Lensshift-System), ca. 4 Stufen Intelligent IS mit 5-achsigem Advanced Dynamic IS und AUto Level
AF Messfelder:
31-Punkt-AiAF
AF-Hilfslicht:
Ja
Belichtungssteuerung:
Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuelle Belichtung,
Verschlusstyp:
Mechanisch und Elektronisch
Verschlusszeiten:
1 - 1/2.000 Sek. (Werkseinstellung) 1/8 - 1/2.000 Sek. (Movie Modus) Langzeitbelichtung, 15 - 1/2.000 Sek. (Gesamtbereich; abhängig vom gewählten Aufnahmemodus)
Monitor:
3,0 Zoll / 7,5 cm TFT-LCD mit 1.040.000 Bildpunkten.
Schwenkbarer Monitor:
Ja
Touchfunktion:
Ja, Kapazitiv
Video:
  • Full-HD Video: Ja
  • 4K Video: Ja
WLAN:
Ja
NFC:
Ja
Abmessungen:
105,5 x 60,9 x 42,0 mm
Gewicht:
319 Gramm (inkl. Akku und Speicherkarte)
Interesse?
Die Kompletten Technischen Daten finden Sie in unserer Kameradatenbank.
Kategorie:Software
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Name:

Sicherheitscode:
Sicherheitscode


Anzeige
Kameradatenbank
24,2 MPX | € 5300,00*
Die Sony ILCE-9 ist eine Spiegellose Vollformatkamera mit einer effektiven Auflösung von 24,2 Megapixeln.
20,9 MPX | € 1499,00*
* Herstellerpreis
Objektivdatenbank
Brennweite: 8 - 18 mm | € 1199,00*
Das Objektiv hat eine Brennweite von 8 - 18 mm und eine Lichtstärke von f 2.8 - 4  
* Herstellerpreis
Eventdatenbank
12.03.2017 - 23.04.2017
Seit 1995 verleiht die Licher Privatbrauerei jedes Jahr den Li...
11.03.2017 - 07.05.2017
 
20.05.2017 - 08.10.2017
 
21.10.2017 - 19.11.2017
 
 

Login

Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

RSS Feeds

Feeds abonieren

Letzte News

Soziale Netzwerke

Anzeige
logo

© 2016 Real Space. All rights reserved | Design by W3layouts
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2017 by Nick Jones. Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.